arts unlimited

in Wort, Bild, Film, Objekten und anderem.

Texte

Leviathan 4.0 von Andreas Neu

wann immer auch
von jetzt bis gestern
die Tage gingen
wie die Gedanken
an den Menschen
der verschwindet
und sich nicht verweigert

das Gewölk, die Horde
glücklicher Sklaven
erprobt ihre Zivilcourage
der neue Mensch
entlarvt den Unanständigen
den Wanderer
die Umerziehung ist im Gange
die Barbarei scheint auf
am Horizont der Ereignisse
der Riss in der Zeit unumkehrbar
der Waldgang ist ein Ausweg
ist der Platz der bleibt
das Selbst ist unveräußerlich
der Gänger kommt zu sich
der Widerstand ist seine Heimat

Theater, Musik, Performance, Objekte